Martin Wildi

Über Martin Wildi

Systemtechniker und begeisterter FC Aarau Fan. Befasst sich mit Clientdeployment, Exchange, HyperV und ...Musik. Bekommt die Sorgen und Wünsche der Kunden beim ServiceDesk hautnah mit. In seinem eigenen Heim versucht er, das Multimediavergnügen zu perfektionieren.

In Unternehmensumgebungen werden sehr oft Verzeichnisse "umgeleitet", also für den Benutzer nicht direkt sichtbar auf dem Server abgelegt. Diese Dateien werden standardmässig offline verfügbar gemacht, damit der Benutzer die Daten (offline) auch zur Verfügung hat, sollte der Server einmal ausfallen. Der lokale Cache dieser Offlinedateien ist leider nicht wahnsinnig zuverlässig und bereitet öfters Probleme. Bei solchen…

Viele Router unterstützen die Zeitsynchronisation mit einem Internet-NTP-Server. In einigen Fällen können diese Server allerdings nicht benutzt werden, sei es aufgrund von technischen Umständen oder Firmenrichtlinien. Damit der Router trotzdem richtig zwischen Sommer- und Winterzeit  umstellt, kann folgende Option unter "Daylight saving time / Sommerzeit" gesetzt werden: Start: 5ter (oder letzter) Sonntag im März, um…

Kürzlich, beim durchschauen der neusten Web-Dienste, stolperte ich über "droplr", ein Rapidshare-ähnlicher Dienst. Als ich die Seite öffnete, erschien mir eine gar nicht so freundliche Nachricht: Zum Glück erachtete ich den Dienst nicht weiter als wertvoll, und musste mir so keinen besseren Browser zulegen…

Ich habe den WSUS auf einem neuen Server installiert, und wollte die Services auf dem alten (Windows Server 2003 R2 Standard) deinstallieren. Hierfür gibt es von Microsoft eine schöne Anleitung. Ich bin dieser gefolgt, doch bereits beim zweiten Schritt stecken geblieben: die Deinstallation der WSUS Server Software schlug fehl. Der Eintrag unter Software wurde entfernt….

Ok, PowerShell gibt es schon eine ganze Weile, aber bisher konnten die guten alten cmd-Scripts noch alles erledigen, was anstand. Nun musste ich ein Script von Grund auf neu schreiben, hier bot sich PowerShell natürlich an. Es ging um die Erstellung von Signaturen für Microsoft Outlook. Bisher haben wir die drei Dateien (txt, rtf und htm) jeweils…

BackupExec 2010 meldet beim FullBackup eines Hyper-V-Hosts folgenden Fehler: Sichern- \\SERVER.contoso.local\System?StateVSS-Snapshotwarnung. Datei c:\windows\system32\slanaccel.exe ist im Snapshot nicht vorhanden. Die Datei gehört zum Hyper-V-Dienst "SAN/LAN Transfer Virtualization Accelerator" und ist in diesem Fall nicht mehr vorhanden. Der Dienst ist deaktiviert. Um den Fehler zu beheben, muss der Dienst gelöscht werden. Dies wird mit folgendem Befehl ausgelöst:…

Jedes Mal, wenn ich mein Arbeits-PC neu aufsetze (ok, sooft passiert das nicht, aber es nervt trotzdem), muss ich all meine VPN-Verbindungen zu meinen Kunden wieder einrichten. Nun wurde ich über den Umweg eines Windows XP-TechNet-Beitrages endlich fündig: Unter Windows 7, Vista und XP sind sämtliche VPN-Verbindungen in einer Datei gespeichert: rasphone.pbk Diese befindet sich…

Ein HP Farblaserdrucker ist über einen ThinPrint LPD Port verbunden und als Treiber kommt der HP Universal Treiber zum Einsatz. Nun erkennt dieser den Drucker aber nicht als Farbdrucker, hier ein Screenshot der Drucker-Eigenschaften: Alle Versuche, dem Treiber manuell Farbdrucke beizubringen, scheitern. Wenn man den Treiber die Druckerkonfiguration abfragen lässt (Register Geräteeinstellungen – Automatische Konfiguration), gibt's nur…

Wenn Symantec Backup Exec ein Backup to Disk mit GRT-Technologie macht, können die alten Backup To Disk-Medien nicht gelöscht werden, es bleibt immer die Datei "ese.dll" übrig. Diese Datei wird durch den Prozess "WMIPRVSE.EXE" blockiert. Gemäss Symantec Document ID: 317211 muss der Dienst "Windows Management Instrumentation / Windows-Verwaltungsinstrumentation" beendet werden, damit die Dateien gelöscht werden…

Symantec Backup Exec kann die *.cch.*-Dateien des .NET-Frameworks nicht sichern. Diese Dateien müssen gemäss KB815168 nicht gesichert werden. Diese Dateien heissen z.B. C:\WINDOWS\Microsoft.NET\Framework\v2.0.50727\CONFIG\enterprisesec.config.cch.[zahlenkombination].[zahlenkombination] Um diese Dateien möglichst effizient auszuschliessen, sind Platzhalter nötig, denn die Zahlenkombination ändert ständig. Untenstehend sind die notwendigen Ausschlüsse aufgelistet, meine Erfahrung zeigte, dass dies pro BackupExec-Version anders ist.  Version Ausschlusskonfiguration  12.5…