BackupExec kann auf einem Hyper-V-Host die Datei „slanaccel.exe“ nicht sichern

BackupExec 2010 meldet beim FullBackup eines Hyper-V-Hosts folgenden Fehler:

Sichern- \\SERVER.contoso.local\System?StateVSS-Snapshotwarnung. Datei c:\windows\system32\slanaccel.exe ist im Snapshot nicht vorhanden.

Die Datei gehört zum Hyper-V-Dienst "SAN/LAN Transfer Virtualization Accelerator" und ist in diesem Fall nicht mehr vorhanden. Der Dienst ist deaktiviert.

Um den Fehler zu beheben, muss der Dienst gelöscht werden. Dies wird mit folgendem Befehl ausgelöst:

SC delete slanaccel

Damit wird der Dienst als gelöscht markiert, was spätestens beim nächsten Neustart ausgeführt wird. Die Fehlermeldung in BackupExec verschwindet bereits vor dem Neustart.

Martin Wildi

Über Martin Wildi

Systemtechniker und begeisterter FC Aarau Fan. Befasst sich mit Clientdeployment, Exchange, HyperV und ...Musik. Bekommt die Sorgen und Wünsche der Kunden beim ServiceDesk hautnah mit. In seinem eigenen Heim versucht er, das Multimediavergnügen zu perfektionieren.
Kommentar schreiben

*