HP Farblaserdrucker über ThinPrint-Port druckt nur schwarzweiss

Ein HP Farblaserdrucker ist über einen ThinPrint LPD Port verbunden und als Treiber kommt der HP Universal Treiber zum Einsatz. Nun erkennt dieser den Drucker aber nicht als Farbdrucker, hier ein Screenshot der Drucker-Eigenschaften:

20100218_00_Drucker MM

Alle Versuche, dem Treiber manuell Farbdrucke beizubringen, scheitern. Wenn man den Treiber die Druckerkonfiguration abfragen lässt (Register Geräteeinstellungen – Automatische Konfiguration), gibt's nur diese Fehlermeldung:

20100218_02_Drucker MM

Was darauf hinweist, dass mit der Kommunikation irgend etwas nicht stimmt. Wenn man nun den Drucker temporär über einen normalen TCP/IP-Port kommunizieren lässt, kann man die Konfiguration abfragen:

20100218_04_Drucker MM

Anschliessend kann der Port wieder umgestellt werden, unter Eigenschaften ist die richtige Konfiguration nun sichtbar:

20100218_05_Drucker MM

Martin Wildi

Über Martin Wildi

Systemtechniker und begeisterter FC Aarau Fan. Befasst sich mit Clientdeployment, Exchange, HyperV und ...Musik. Bekommt die Sorgen und Wünsche der Kunden beim ServiceDesk hautnah mit. In seinem eigenen Heim versucht er, das Multimediavergnügen zu perfektionieren.
Kommentar schreiben

*