Sie suchen eine einfach zu bedienende, flexible aber doch sichere Lösung um von extern auf Ihr Firmennetzwerk zu zugreifen? Mit Windows Server 2012 R2 hat Microsoft einen wichtigen Schritt im Bereich Remote Desktop Services veröffentlicht. Für die Bedienung und Verwaltung wichtige Funktionen wie Session Shadowing und der geliebte Start-Knopf sind mit der R2 Version wieder zurück.

Ohne Schwierigkeiten lassen sich mehrere RD Session Hosts zu einer Farm zusammenführen. Hier übernimmt die Rolle des RD Session Brokers die Kontrolle der Verteilung der Sitzungen auf die einzelnen Hosts. Somit wird ein Lastenausgleich bzw. ein Ausfallschutz innerhalb der Farm ohne grossen Zusatzaufwand ermöglicht (vorausgesetzt alle Anwendungen sind identisch auf allen Server installiert).

Mit der Rolle RD Gateway lässt sich ein RD Session Host oder eine ganze Farm über eine SSL gesicherte Verbindung veröffentlichen. Auf der Client Seite wird dazu eine entsprechende Anwendung benötigt. Ab Windows 7 ist dies mit dem RDP Client bereits beinhaltet. Microsoft hat sich hier zum Glück geöffnet und bietet auch Apps für Windows 8, Apples OS X, iPad und iPhone, sowie für Android an. Diese Apps müssen in den jeweiligen Stores vom Benutzer kostenlos bezogen und installiert werden.

All diese Clients und Apps bieten die Möglichkeit auf einen vollständigen Desktop auf dem RD Server zu verbinden oder nur einzelne freigegebene Anwendungen (sogenannte RemoteApps) zu starten.

RD App

Auf dieser Basis konnten wir schon verschiedene interessante Szenarien umsetzen.
Beispiele:

  • Zugriff ab Mac Books und iPads auf zentrale Patienten-Anwendung in einer grossen Praxis
  • Zugriff auf RDS Farm mittels Thin Clients bei einer verteilten Organisation mit ca. 10 Standorten inkl. externem Zugriff per RD Gateway
  • Betrieb einer zentralen Anwendung als RemoteApp, die auf die Windows 7 und Windows 8 Clients automatisch per GPO veröffentlicht wird

Gerne zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten auf, wie Sie Ihr Büro einfach erweitern können!

Bruno Stöckli

Über Bruno Stöckli

Geschäftsleitungs-Mitglied der IN4OUT it solutions ag. SQL-Spezie und Leichtathletik-Trainer.
  1. August 17, 2014

    diese app muss ich mal ausprobieren, denn wir haben auch immer wieder schwierigkeiten auf unseren server von exgern zuzugreifen

  2. Februar 22, 2015

    Super App, ich finde in sehr brauchbar. Habe schon für meine Firma ein Virtuelles Büro in Wien und der App ist sehr umfangreich und eine geeignete Ergänzung dazu. Hoffe sie wird auch in Zukunft so gut arbeiten. Hat sonst noch wer Erfahrungen mit dieser App?
    Würde mich über Antworten sehr freuen.
    Viele schöne Grüße,
    Thom

Kommentar schreiben

*