Windows SBS 2003 Setup auf einem HP ProLiant ML350 G6 stürzt mit Bluescreen ab

Das Windows Small Business Server 2003 Setup stürzt während der Geräteinstallation mit folgendem Bluescreen ab:

"IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL"
*** STOP: 0x0000000A (0x00000010,0x00000002,0x00000000,0x805527BC)

Dieses Verhalten ist laut HP auf zwei Optionen im BIOS zurückzuführen, welche standardmässig aktiviert sind, aber von SBS 2003 (ohne SP) nicht unterstützt werden. Die Optionen finden sich im BIOS unter

System Options -> Processor Options

und heissen 

Intel Hyper threading -> disablen
Core Disabling -> auf "One Core" setzen

Einstellungen speichern, Server neu starten und SBS 2003 installieren.

Sobald der SBS 2003 auf den aktuellsten Stand gebracht wurde (mit allen SP's etc) können die Optionen wieder aktiviert werden.

Martin Wildi

Über Martin Wildi

Systemtechniker und begeisterter FC Aarau Fan. Befasst sich mit Clientdeployment, Exchange, HyperV und ...Musik. Bekommt die Sorgen und Wünsche der Kunden beim ServiceDesk hautnah mit. In seinem eigenen Heim versucht er, das Multimediavergnügen zu perfektionieren.
  1. Hallo, der Tipp war super!! Hatte bei der HP Hotline angerufen, nachdem ich beim zweiten Versuch immer wieder diese Fehlermeldung erhalten habe, dort hat mir der freundliche Mitarbeiter aber mitgeteilt, dass ein SBS 2003 mit der aktuellen Variante des ML350 G6 nicht mehr kompatibel sei und ich Windows Server 2008 verwenden muss!

    Deine Einstellung hat wie beschrieben das Problem mit dem Fehler 0A behoben!

    vielen herzlichen Dank Karl-Heinz Weidlinger

  2. Mai 9, 2010

    bedanken bei Auflösung Probleme

  3. Juli 27, 2010

    thx a lot ^-^

  4. August 4, 2010

    Besten Dank.
    Hat mir echt weitergeholfen.
    Und einen roten Kopf beim Kunden erspart ;o)

    Vielen vielen Dank Steven Büttner

  5. Oktober 1, 2010

    Mein BIOS besitzt kein Intel Hyper threading, anderes Wort dafür?

  6. Oktober 11, 2010

    Dear Martin, thank you very much indeed for this great tip. I’ve been searching around a whole week over the Internet with no effective results in English. Thanks to Google Language Tools I was able to understand your post. I wonder why HP didn’t publish this simple solution on their Resource Center Forums.
    Thank you again, best regards.

    Alessandro

  7. Oktober 23, 2010

    Ganz großen Dank für diese Info,
    bevor ich diesen Link fand, hatte ich fast mit w3k abgeschlossen. Nun läuft der Server spitze. Achtung:
    HP Smart Start 8.40 laden, auf der 8.5 er sind nur
    Treiber für w8k – so ein Mist!

    Friedrich

Kommentar schreiben

*